Jetzt mit Chemikalien-Teilschutz. Hochwertiges Rohmaterial

  • Erhöhter Rohlatexanteil
  • Weniger Füllstoffe
  • Noch elastischer
  • Höhere Reißfestigkeit
  • Chemikalien-Teilschutz
  • Gewohnt komfortables An- und Ausziehen durch Polymerinnenbeschichtung
  • Stark mikrogeraute Oberfläche gewährleistet enorme Griffigkeit

Latexhandschuh, puderfrei

Haupteinsatzgebiet:
Niedergelassener Bereich mit Schwerpunkt Dentalmedizin, stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen.

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) nach Richtlinie 89/686/EWG

Gemäß EN-374-Prüfergebnissen:

Natriumhydroxid (40 %)Leistungsstufe 2
Schwefelsäure (47 %)Leistungsstufe 4
Formaldehyd (15 %)Leistungsstufe 4

Zur Produktseite